1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radwechsel vorne

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ15" wurde erstellt von Domu, 4. Juli 2018.

  1. Domu

    Domu Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    Habe heute festgestellt das ich an meiner RJ15 recht bald einen neuen Vorderreifen brauche.

    Wenn ich das richtig sehe brauche ich auf einer Seite der Achse eine stinknormale 22er Nuss zum lösen.
    Auf der anderen Seite habe ich einen Innensechskant...
    Ich vermute mal damit muss ich gegenhalten, dass ich die Achsmutter lösen kann und sich die Achse nicht mitdreht. Richtig?
    Weiß zufällig jmd welche Größe ich da brauche?

    Ansonsten doch einfach nur vorher die Bremssättel ab und die vier Klemmschrauben lösen...

    Danke!
     
  2. HakanRJ15

    HakanRJ15 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    Den Wechsel des Vorderreifens habe ich heute vollzogen.
    Die Steckachse hat, wie du vermutest, eine 22er Nuss. Für den Innensechskant (19er) habe ich ein Werkzeug von Racefoxx verwendet, weiß jetzt nicht ob sich die Achse auch ohne das Werkzeug gelöst hätte.
    Zum Vorgehen, da hast du recht. Du brauchst vorher lediglich die Klemmschrauben und die Schrauben der Bremssättel lösen.
     
  3. Domu

    Domu Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    Super, danke für deine Antwor.
    Was meinst du denn für ein spezielles Werkzeug? Brauche ich nicht einfach nur ne zweite Knarre und den passenden Aufsatz?

    Sowas zB
    https://www.amazon.de/dp/B01BNIZTJY/ref=cm_sw_r_sms_c_api_0NrpBb95GS1XW

    Für mich war die Größe des Innensechskant wichtig, aber hast du ja geschrieben. Wenn ich da wirklich was spezielles brauche schreib bitte noch mal genauer, was ich brauche. Danke!
     
  4. HakanRJ15

    HakanRJ15 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das würde auch passen. Es muss nicht unbedingt ein spezielles Werkzeug sein
     
  5. Domu

    Domu Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    Perfekt, danke

    Edit: für alle die das gleiche vor haben... besagtes Werkzeug nennt sich Steckachsen Nuss und wird von diversen Anbietern angeboten. Hat den Vorteil gleich mehrere Größen abzudecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2018
  6. Patty

    Patty Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Nähe Bonn
  7. Domu

    Domu Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    Taugt das denn was?
    Bei Noname-Werkzeug bin ich immer recht misstrauisch was die Maßhsltigkeit angeht... sobald die Dinger etwas zu viel Spiel haben macht man sich die Schraubköpfe (oder in diesem Fall die Achse) kaputt. Da steh ich nicht so drauf ^^
     

Diese Seite empfehlen