1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karre fährt sich sehr rau/jault auch

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ03" wurde erstellt von rinni, 11. Juni 2023.

  1. rinni

    rinni Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Mahlzeit,

    ab ~5000 U/min fängt meine Karre an rau zu werden, unangenehm rau/unfahrbar/wie eine Unwucht, ist beinahe in jedem Gang statisch das Problem, das ganze löst Vibrationen aus welche bis in die linke Fußraste und den linken Griff gehen.
    Gleichermaßen mit den Vibrationen jault sie ab og Drezahlbereich.

    In jüngster Vergangenheit sowie in den letzten Jahren wurden erneuert:

    Vergaser überholt, synchronisiert, Ventilspiel, Steuerkette, Kette+ beide Ritzel

    Gasannahme ist soweit super, sie ruckelt auch nicht oder setzt aus. Die wildesten Theorien gehen mit mir durch.
    Eine Katastrophentheorie ist ua dass das Getriebe oder der Antrieb an sich ein Ding weg hat, im Stand auf dem Montageständer ist nichts großartig festzustellen.

    Und noch eine Sache zur Theorie, beim Blick auf Fotos vom Kettenwechsel stelle ich fest dass das OEM Ritzel gummiert war. Wie so Art Ausgleichsgewichte in der Felge, das neue Ritzel (DID) hatte sowas aber nicht. Ob das aber solche Vibrationen auslösen kann?!?!?
    [​IMG]
     
  2. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Die Gummierung sorgt für einen geräuschärmeren Lauf. Wenn man auf die Gummierung verzichtet, muss man schon ein gewisses Jaulen in Kauf nehmen. Den Unterschied zum gummierten halte ich aber für unwesentlich und merke ich auch nur beim Beschleunigen.

    Kommen die Vibrationen vom Motor? oder aus dem Fahrwerk?

    Ich würde prüfen:

    Fahrwerk:
    -alle Lager- Radlager vorne wie hinten, Schwingenlager, Lenkkopflager
    - Achsen und Räder auf korrekten Einbau prüfen- Gabel verspannt? Hinterachse zu fest angezogen?
    - Einbaufehler Kettensatz? haben Ritzel, Kette und Kettenblatt alle die gleche Teilung?

    Motor:
    - läuft der Motor zu jeder Zeit auf allen Zylindern?
    - Kerzen ok?
    - sitzen die Zündspulen richtig auf den Kerzen?
    - war der Motor mal draußen? evtl. verspannt im Rahmen eingebaut?
     
  3. rinni

    rinni Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Danke Dir für Dein Feedback!

    Die Vibrationen kommen zu 100% unten links aus der Getriebegegend, alle von Dir genannten Optionen sind top in Schuss.

    Ich habe parallel weiterrecherchiert, dieser Gummi ist offiziell ein Schwingungsdämpfer. Ich behaupte auch dass ich die og Probleme vor Erneuerung des Kettensatzes nicht hatte, kann ich aber nicht zu 100% bestätigen. Zumal am OEM Ritzel aufgrund von Verschleiß ja auch schon die Hälfte des Dämpfers fehlte.

    Bezüglich des Jaulens muss ich korrigieren, das Jaulen kam erst später (ist quasi noch nicht lange da) und kommt auch hörbar von woanders. Von rechts, unten, hinten- möglicherweise liegt es an der Benzinpumpe.

    Ein neues Ritzel kommt morgen, dann werde ich nochmal berichten.

    MfG
     
  4. rinni

    rinni Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Mahlzeit,

    leider hat sich nicht viel getan außer das sich das Problem verlagert hat.

    Ich komme zum Fazit dass das Getriebe ein Ding weg hat und mutmaßlich ein zylinder n riss hat weil ich nach Kilometer X immer braunes Kühlwasser habe. Gleichermaßen ist der Ölverbrauch auch auffällig höher als normal.
    Das Jaulen ist immer weg wenn auch Last raus ist.

    Ich werde die Karre eines Tages schlachten müssen um es genau zu wissen. Wird ne weile dauern aber wenn ich mein neues Motorrad habe dann wird "die Alte zerlegt" :smirk:

    Bis dahin danke für die Hilfe.
     
    Gummigiggel gefällt das.
  5. Acki

    Acki Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lausitz/Baden-Württemberg
    Kette zu straff? Klingt nach Getriebelager zb
     

Diese Seite empfehlen